Request a Demo


Please fill this simple form below and we will get back to you in the next 24 hours for scheduling a demo

Contact Us


We’re here to help and answer any question you might have. We look forward to hearing from you

Industrielle Automatisierung – Effektivität erhöhen

Industrielle Automatisierung – Effektivität erhöhen


Industrielle Automatisierung wird oft als die nächste große Revolution in der Arbeitswelt genannt, als Industrie 4.0. Sie hat das Potenzial zu verändern, wie wir arbeiten und Wertschöpfung im Arbeitskontext verstehen. Industrieautomatisierung ist auch eine Lösung für den Zeitmangel und die schnellen Entwicklungszyklen in den industriellen Workflows. Automatisierung wird aktuell schon in der Fertigung eingesetzt, was schon auf die Veränderungen hindeutet, mit denen wir in Zukunft wohl alle zu tun haben: Die Aufgabenbeschreibungen und Workflows werden sich verändern. Aber wo sind die Vorteile und was braucht es, um eine Industrie erfolgreich zu automatisieren? Die Elektronikindustrie beispielsweise trägt einen großen Teil zu unseren fortgeschrittenen Technologien bei und ist trotzdem noch nicht sehr weit im Thema Automatisierung, wofür CELUS eine Lösung bietet.

In diesem Artikel geht es um:
  1. Das Ziel: Effizienz steigern
  2. Automatisierung erfordert allumfassende Verbindungen (IoT)
  3. Smarte Automatisierung ist der Schlüssel
  4. Industrielle Automatisierung in der Elektronikbranche

Das Ziel: Effizienz steigern

Die wohl bekannteste Anwendung von Industrieautomatisierung ist die Fertigung. Fließbandarbeit wird früher oder später komplett von Maschinen erledigt werden. Aber bevor wir uns Sorgen um diese Entwicklung machen, müssen wir im Hinterkopf behalten, dass auch jemand die entsprechenden Maschinen und Software entwickeln, installieren und instand halten muss. Dadurch wird es eine Verlagerung von langweiligen Aufgaben hin zu Aufgaben geben, die die wirklich einzigartigen menschlichen Fähigkeiten erfordern: Kreativität, Problemlösung, unkonventionelle Herangehensweise und Innovationen zu erschaffen. Smarte Technologie kann die zeitaufwendigen Aufgaben übernehmen und erhöht so die Effektivität in der Fertigung, aber auch in anderen Industrien. Das macht Automatisierung zu einer Lösung, die es Menschen ermöglicht sich auf die fordernden und innovativen Aufgaben zu konzentrieren und dabei sogar produktiver zu sein als vorher.

Automatisierung erfordert allumfassende Verbindungen

Natürlich geht es bei Automatisierung im Grunde darum, dass Maschinen selbstständig arbeiten. Trotzdem wird der Mensch gebraucht, sobald eine Fehlermeldung auftritt. Hier muss schnell gehandelt werden, denn schon wenige Minuten Stillstand können große Verspätungen und Verluste nach sich ziehen, insbesondere in der Fertigung. Engmaschige Kontrollen bedürfen viel Zeit, weshalb ein Netzwerk benötigt wird, in das die Geräte regelmäßig Statusmeldungen senden. Sobald mehrere Objekte in diesem industriellen Netzwerk sind, ergibt sich ein Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) als Kontrollsystem. Besonders in der Fertigung wird dies schon häufig eingesetzt aber auch beispielsweise in Smart Home Technologien. Wie das System im Detail funktioniert, wird in diesem Artikel beschrieben. Im Allgemeinen ist IoT ein guter Weg, um automatisierte Workflows instand zu halten.

Smarte Automatisierung ist der Schlüssel

Im Wesentlichen gibt es zwei Wege Maschinen allein arbeiten zu lassen. Einerseits kann man die Maschine programmieren, sodass sie genau das tun, was man möchte – programmierbare Automatisierung genannt. Dies ist ein schneller und manueller Weg, um Workflows zu automatisieren. Andererseits können Maschinen heutzutage auch so programmiert werden, dass sie selbstständig arbeiten können. Solch smarte Automatisierung ist jedoch nur mit großen Datenmengen als initialer Input möglich. Wendet man beispielsweise Machine Learning Algorithmen an, sind Maschinen dazu in der Lage auf Input zu reagieren und daraus zu lernen. Daher ist Datenerfassung ein elementarer Teil von Algorithmen, die auf künstlicher Intelligenz basieren. In der Entwicklungsbranche bietet Machine Learning großes Potenzial für Automatisierung, da dadurch mehr komplexe Aufgaben angegangen werden können. Das bedeutet auch, dass es umso mehr Optionen gibt, in denen Zeit frei gemacht werden kann, die die Entwickler:innen in Innovationen und bemerkenswerte Ergebnisse investieren können.

Industrielle Automatisierung in der Elektronikbranche

Die Elektronikindustrie ist eine der Kernbranchen, die industrielle Automatisierung und hochmoderne Technologien überhaupt ermöglicht. Trotzdem werden die meisten Entwicklungsprozesse noch immer manuell ausgeführt, was großes Potenzial bietet industrielle Innovation anzuwenden. In gegenwärtigen Prozessen, müssen Elektronikentwickler:innen nach Komponenten suchen, die wiederum zu einem PCB zusammengesetzt werden müssen – alles manuell. CELUS ändert dies und arbeitet daran Workflows in der Elektronikentwicklung zu automatisieren und die Produktivität zu erhöhen. Wir wollen die Effizienz der Branche steigern, indem Algorithmen die zeitaufwendigen Aufgaben übernehmen, wie technische Spezifikationen lesen, sie vergleichen und die besten auszuwählen. Neben diesen positiven Aspekten von Automatisierung, sind Algorithmen nicht in der Lage solch außerordentlichen Ergebnisse zu erreichen, wie gut ausgebildete und erfahrene Elektronikentwickler:innen. Deshalb ist die letzte Kontrollinstanz bei CELUS immer menschlich und erlaubt es den Entwickler:innen so, ihre wertvolle Expertise einzubringen. Wie Automatisierung in Unternehmen der Elektronikindustrie exakt aussehen kann, darum geht es in diesem Artikel im Detail.

Interessiert wie Sie die CELUS Engineering-Plattform in Ihre aktuelle Elektronikentwicklung integrieren können? Dann werfen Sie einen Blick in unser neuestes Whitepaper, das konkret zeigt wie man mit CELUS arbeiten kann!

Whitepaper herunterladen

Das könnte Ihnen auch gefallen


Mehr als nur ein Test: Der Turing-Test

Mehr als nur ein Test: Der Turing-Test

Intelligenz ist ein schwer fassbarer Begriff. Der Turing-Test ist ein Vorgehen, um Maschinen auf Intelligenz zu testen - eine kontroverse Methode.

Wir stellen ein! Fachkräftemangel in Industriestaaten

Wir stellen ein! Fachkräftemangel in Industriestaaten

Fachkräftemangel ist eine der größten Herausforderungen für die Industrien unserer Zeit. Lernen Sie verschiedene Ansätze diese zu besiegen mit CELUS.

Automatisierung in der Elektronikentwicklung

Automatisierung in der Elektronikentwicklung

Automatisierung hat die Macht, die Art und Weise, wie wir arbeiten, zu verändern. So kann auch die Elektronikindustrie ihre Innovationskraft steigern.